Kombikurs See / Binnen

Dauer ca. 18 Unterrichtsstunden

Kombikurs Sportbootführerscheine See + Binnen

Wenn Sie beabsichtigen, beide Sportbootführerscheine (See u. Binnen) zu erwerben, ist es sinnvoll, sich direkt für unseren Kombilehrgang zu entscheiden.
(Für Detailinformationen zu den Führerscheinen bitte SBF See bzw. SBF Binnen Navigation anklicken)
Wir gewähren Ihnen bei Ihrer Anmeldung zu einem Kombilehrgang einen Preisvorteil gegenüber der Anmeldung zu zwei getrennten Lehrgängen.
Sie sparen auch bei der Praxisausbildung, weil Sie nur einmal die notwendigen Fahrstunden absolvieren müssen und weil Sie nur einmal eine Fahrprüfung für den SBF See erfolgreich absolvieren müssen (Praxisprüfung SBF Binnen entfällt).

Bei einem Kombilehrgang nehmen Sie zuerst an einem regulären SBF-See Lehrgang teil. Im Anschluss daran absolvieren Sie die praktische Fahrausbildung für den SBF See. Darauf folgt die Prüfung ca. 1-2 Wochen später.
Nach erfolgreicher/bestandenen See Prüfung, erfolgt die SBF Binnen Ausbildung.
Wie bereits erwähnt, entfällt die praktische Fahrprüfung bei der Binnenprüfung, wenn Sie bereits Inhaber des SBF See sind.
Sie brauchen also nur noch eine theoretische Prüfung zu absolvieren.

Wir starten zuerst mit dem Sportbootführerschein See, danach erfolgt die Ausbildung zum Motorbootführerschein Binnen.

Die theoretischen Prüfungen für den SBF See und Binnen werden im Single Choice Verfahren (ankreuzen einer richtigen Antwort) durchgeführt.

Kombikurs See / SKS

Dauer ca. 30 Unterrichtsstunden

Kombikurs SBF-See und SKS Theorie

Wenn Sie beide Scheine machen möchten ist es sinnvoll, diese kurz hintereinander zu machen, da die Inhalte der Theorie zu ca. 80% gleich sind. So brauchen Sie nicht den ganzen Stoff aufzufrischen, sondern können gleich von Ihrem aktuellen Wissen profitieren. Liegt die Prüfung des SBF-See erst einmal einige Zeit zurück, müssen Sie oft viele Inhalte erneut lernen.

Unser Kombikurs SBF-See und SKS besteht aus 2 Kompaktkursen an Wochenenden mit einem Abstand von ca. 6-8 Wochen, beginnend mit dem SBF-See.
Nach erfolgreicher/bestandenen See Prüfung, erfolgt die SKS Ausbildung. SKS Prüfungstermine werden individuell festgelegt.

Vorkenntnisse sind für den Sportbootführerschein See - Kurs (SBF-See) nicht erforderlich.